logo
My Profile

Ex-PSG-Coach Unai Emery: "Neymar kann immer noch die Nummer eins werden"

Tue 11 February 2020 | 9:16

Unai Emery hat sich ausführlich zu seiner Zeit bei PSG geäußert. Ein besonders großes Lob hatte er für seinen Superstar Neymar übrig.

Trainer Unai Emery hat seinem ehemaligen Schützling Neymar großes Lob gespendet - und dem Brasilianer in Aussicht gestellt, der beste Spieler der Welt zu werden.

"Einen solch phänomenalen Spieler kann man nicht in ein Team holen und davon ausgehen, dass er sich dort anpasst. Man muss die Mannschaft für ihn machen", sagte der Ex-PSG-Coach im Interview mit France Football. Emery schob nach: "Entgegen der öffentlichen Wahrnehmung ist Neymar einfach zu trainieren. Er liebt den Fußball und hat ein gutes Herz. Er kann immer noch die Nummer eins werden. Danach wird es Mbappe sein."

Neymar in dieser Saison mit 25 Scorerpunkten in 18 Spielen

Emery trainierte den französischen Spitzenklub zwischen 2016 und 2018. Im Anschluss heuerte der 48-Jährige beim FC Arsenal an. Nach einer 1:2-Niederlage in der Europa League gegen Eintracht Frankfurt wurde er im November vergangenen Jahres entlassen und ist aktuell auf Jobsuche.

Neymar wurde in der laufenden Saison immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen, derzeit laboriert er an einer Rippenprellung. In 18 Spielen erzielte er 15 Treffer und steuerte zehn Vorlagen bei.


source: SportMob
Ähnliche Neuigkeiten