logo

Juventus kündigt Gespräche mit Paulo Dybala über Vertragsverlängerung an

Sat 08 February 2020 | 20:28

Im vergangenen Sommer stand Paulo Dybala in Turin noch kurz vor dem Abgang. Nun könnte er seinen Vertrag bei Juventus vorzeitig verlängern.

Der italienische Rekordmeister Juventus verhandelt mit Stürmer Paulo Dybala über eine Verlängerung seines bis 2022 gültigen Vertrags. Das bestätigte Sportdirektor Fabio Paratici vor der Serie-A-Partie der Alten Dame gegen Hellas Verona.

Im Interview mit DAZN erklärte der 47-Jährige: "In den kommenden Monaten werden wir mit Dybala über die Verlängerung seines Vertrags sprechen. Wir haben bereits im Januar mit den Gesprächen begonnen." Dass Dybala seinen Vertrag in Turin womöglich verlängert, ist dabei nicht selbstverständlich.

So stand der Argentinier bei Juventus im vergangenen Sommer noch kurz vor dem Abgang. Wie Dybala zuletzt verriet, war vor allem Trainer Maurizio Sarri dafür verantwortlich, dass er letztlich doch den Norditalienern die Treue hielt. In der laufenden Saison kam der Angreifer in 28 Pflichtspielen zum Einsatz und war dabei an 22 Treffern direkt beteiligt.


source: SportMob

DISCLAIMER! Sportmob does not claim ownership of any of the pictures posted on this website. Again, we do not host pictures or videos ourselves. Our authors merely link to the rightful owner. Lastly, Sportmob have carefully considered and reviewed all of it's content. Despite that, it is possible that some information might be out-dated or incomplete.