logo
My Profile

Ex-Real-Verteidiger Fabio Coentrao bestätigt Karriereende

Wed 29 January 2020 | 17:16

Im Alter von 31 Jahren bestätigt Ex-Real-Star Fabio Coentrao offiziell, dass er seine Laufbahn beendet hat.

Auf dem Höhepunkt seines Schaffens galt der heute 31-Jährige als einer der besten Linksverteidiger der Welt. 2011 überwies Real Madrid 30 Millionen Euro Ablöse für ihn an Benfica. Mit dem spanischen Rekordmeister gewann Coentrao unter anderem zweimal die Champions League und zweimal den Titel in LaLiga.

Fabio Coentrao verließ Real Madrid 2018

Nachdem er bei Real nicht mehr an Konkurrent Marcelo vorbeikam, folgten Ausleihgeschäfte zur AS Monaco und Sporting Lissabon. 2018 verließ er Madrid schließlich endgültig und heuerte ablösefrei bei seinem Jugendklub Rio Ave FC an.

Dort lief sein Vertrag im Sommer 2019 aus, seitdem war der 52-fache Nationalspieler Portugals ohne Klub. Coentrao wurde seitdem mit einigen Klubs in Verbindung gebracht unter anderem mit dem FC Porto, PAOK, Fenerbahce und zuletzt mit dem FC Bologna. Ein neues Engagement kam allerdings nicht zustande und wird es nun auch nicht mehr geben.


source: SportMob
Ähnliche Neuigkeiten