logo

Oguzhan Özyakup verlässt Besiktas Istanbul - Wechsel zu Feyenoord Rotterdam?

Wed 29 January 2020 | 11:13

Seit 2012 spielt Oguzhan Özyakup bei Besiktas. Nun verlässt der Mittelfeldmann die Schwarzen Adler, wie er selbst bestätigte.

Süper-Lig-Klub Besiktas Istanbul und Mittelfeldspieler Oguzhan Özyakup gehen ab sofort getrennte Wege. Wie der 27-Jährige im Gespräch mit TRT Spor bestätigte, wechselt er in die niederländische Eredivisie.

"Die EURO 2020 steht an. Ich möchte sowohl auf als auch außerhalb des Platzes wieder meinen Frieden finden, daher wechsle ich in die Niederlande. Ich bin dort geboren und aufgewachsen, zudem lebt meine Familie dort", erklärte der türkische Nationalspieler, der zunächst bis Saisonende ausgeliehen werden soll.

Besiktas: Özyakup kam 2012 von Arsenal

"Ich möchte an meine alten Leistungen anknüpfen. Nach dem Medizincheck werde ich den Vertrag unterschreiben“. Als Abnehmer wurde zuletzt Feyenoord Rotterdam gehandelt.

Der in den Niederlanden geborene Türke wechselte im Sommer 2012 aus der U21 des FC Arsenal in die Süper Lig.

In der laufenden Saison kam er auf 20 Pflichtspiele und erzielte ein Tor. Sein Vertrag beim Traditionsklub läuft noch bis 2022.


source: SportMob

DISCLAIMER! Sportmob does not claim ownership of any of the pictures posted on this website. Again, we do not host pictures or videos ourselves. Our authors merely link to the rightful owner. Lastly, Sportmob have carefully considered and reviewed all of it's content. Despite that, it is possible that some information might be out-dated or incomplete.