logo

FC Bayern holt Woo-Yeong Jeong aus Freiburg zurück

Wed 29 January 2020 | 10:02

Erst im Sommer wechselte Woo-Yeong Jeong von den Bayern nach Freiburg. Nun kommt das südkoreanische Talent zurück nach München.

Der deutsche Rekordmeister FC Bayern München hat Youngster Woo-Yeong Jeong vom SC Freiburg zurückgeholt. Dies bestätigten beide Klubs am Mittwochvormittag. Der Südkoreaner wird bis Sommer ausgeliehen und ist für die Zweitvertretung der Münchner eingeplant. 

"Woo hat durch die Teilnahme am Olympia-Qualifikationsturnier für Tokio 2020 quasi die komplette Rückrundenvorbereitung beim SC Freiburg verpasst. Bei uns sieht er die Chance, ohne lange Eingewöhnungszeit wertvolle Spielpraxis in der 3. Liga sammeln zu können. Und wir freuen uns, mit ihm eine weitere sehr gute Alternative für unsere Offensive zur Verfügung zu haben", erklärte Campus-Leiter Jochen Sauer

FC Bayern: Woo-Yeong Jeong ging erst im Sommer nach Freiburg

Der 20-Jährige war erst zu Beginn der laufenden Spielzeit aus der zweiten Mannschaft der Bayern zu den Breisgauern gewechselt. Wie die Bild berichtet, soll sich der FCB beim Transfer im Sommer eine Rückkaufoption gesichert haben.

Woo wartete noch auf sein Bundesliga-Debüt für das Team von Trainer Christian Streich, bislang kam er lediglich im DFB-Pokal auf 33 Einsatzminuten.


source: SportMob