logo
My Profile

Bericht: FC Barcelona verpflichtet brasilianisches Defensiv-Talent Yan Couto

Sat 25 January 2020 | 15:39

Yan Couto wechselt offenbar im kommenden Juni zum FC Barcelona. Neben den Blaugrana war auch Bayer Leverkusen scharf auf das Defensiv-Talent.

Der FC Barcelona steht vor der Verpflichtung des 17-jährigen Defensivtalents Yan Couto. Laut einem Bericht von Globoesporte, überweisen die Blaugrana dem brasilianischen Zweitligisten Coritiba fünf Millionen Euro Ablöse für den Rechtsverteidiger.

Durch verschiedene Boni könnte sich die Summe jedoch noch erhöhen. Bis Couto tatsächlich für Barca auflaufen darf, müssen sich die Katalanen jedoch noch gedulden. So soll sich der brasilianische U17-Nationalspieler erst nach seinem 18. Geburtstag im kommenden Juni dem Team von Quique Setien anschließen.

Barcelona vor Verpflichtung von Yan Couto: Auch Bayer Leverkusen war scharf auf den Brasilianer

Barcelona setzt sich damit unter anderem gegen Bayer 04 Leverkusen und den FC Arsenal durch, die ebenfalls ein Auge auf Couto geworfen hatten. Dabei machte der kleine Brasilianer vor allem bei der U17-WM im vergangenen November auf sich aufmerksam.

So verpasset Couto bei dem Heim-Turnier nur zwei Spiele und bereitete sowohl im Halbfinale als auch im Finale ein Tor vor. Damit hatte der Defensivakteur erheblichen Anteil am Triumph der brasilianischen U17, die während der gesamten WM ungeschlagen blieb.


source: SportMob