logo
My Profile

FC Bayern: Leroy Sane will wohl nach München - Wechsel soll kurz bevorstehen

Thu 01 August 2019 | 17:13

Das Wechseltheater rund um Sane scheint dem Ende entgegen zu gehen. Offenbar hat der Nationalspieler einen Transfer zum FC Bayern ins Auge gefasst.

Der Poker um die Zukunft von Leroy Sane steht offenbar vor dem Abschluss. Laut kicker soll sich der Nationalspieler für einen Wechsel von Manchester City zum FC Bayern entschieden haben.

Demnach werde Sane "in Kürze" einen Vier- bis Fünfjahresvertrag beim deutschen Rekordmeister unterschreiben. Die Ablösesumme soll sich dem Bericht zufolge auf mehr als 100 Millionen Euro belaufen.

Leroy Sane: Bayern-Coach Niko Kovac zuversichtlich

Der FC Bayern war auf Anfrage von Goal und am Donnerstagabend nicht mehr für eine Stellungnahme zum Thema zu erreichen. Bereits am Vormittag hatte die Bild-Zeitung

"Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir ihn bekommen können", und angefügt, die Vereinsführung um Präsident Uli Hoeneß, Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge und Sportdirektor Hasan Salihamidzic werbe "sehr engagiert" um die Dienste des 23-Jährgen.

FC Bayern: Rummenigge rüffelt Kovac für Sane-Aussagen

, man müsse die Engländer "respektvoller" behandeln. Salihamidzic ergänzte: "Wir sind gut beraten, nicht mehr über Spieler anderer Vereine zu sprechen." Kovac sah das ein und berichtete, sich sowohl bei den Verantwortlichen der Citizens sowie bei Teammanager Pep Guardiola für seine offensiven Aussagen in der Causa Sane entschuldigt zu haben. Gleichwohl meinte er aber: "Das, was ich gesagt habe, steht. Das ist verifiziert."

Nun hat es also den Anschein, als stehe der Transfer des Sommers tatsächlich vor dem Abschluss.


source: SportMob
Ähnliche Neuigkeiten