logo
My Profile

PSG bestätigt Angebot von Atletico Madrid für Edinson Cavani

Mon 20 January 2020 | 7:58

Der Transferpoker um Edinson Cavani geht weiter. Ein erstes Angebot von Atletico haben die Verantwortlichen von PSG nun abgelehnt.

Der mögliche Wechsel von Edinson Cavani zu Atletico Madrid steht noch immer in die Schwebe. Wie Paris Saint-Germains Sportdirektor Leonardo bestätigte, haben die Spanier ein Angebot für den Torjäger abgegeben. Eine Einigung gibt es allerdings noch nicht.

"Was Cavanis Situation angeht, können wir uns nur wiederholen", sagte Leonardo nach dem 1:0-Sieg gegen Lorient im französischen Pokal am Sonntagabend. "Wir hoffen, dass er bei uns bleibt, aber er hat uns gebeten, den Klub verlassen zu dürfen."

Atletico Madrid bot zehn Millionen Euro für Edinson Cavani

Weiter macht der Sportdirektor klar, dass das Angebot der Rojiblancos "nicht dem Wert des Spielers entsprach", weshalb es von der PSG-Führung abgelehnt worden ist. Nach Informationen von Goal und SPOX liegt die aktuelle Atletico-Offerte bei zehn Millionen Euro.

Mit 198 Treffern in 293 Pflichtspielen ist Cavani der erfolgreichste Torjäger in der Vereinsgeschichte von PSG. Seit dem Transfer von Mauro Icardi im vergangenen Sommer ist der Uruguayer unter Trainer Thomas Tuchel allerdings nur noch zweite Wahl. In der laufenden Saison machte er in der Ligue 1 lediglich neun Spiele (zwei Tore).


source: SportMob