logo
My Profile

Carlo Ancelotti will Emre Can angeblich zu Everton holen - Liverpool-Vergangenheit als Problem?

Sat 18 January 2020 | 14:46

Bei Juventus spielt Emre Can kaum mehr eine Rolle, nun steht eine Rückkehr nach England im Raum. Holt sich Everton den deutschen Nationalspieler?

Mittelfeldspieler Emre Can von Juventus Turin ist angeblich ein Wunschspieler von Everton-Trainer Carlo Ancelotti. Wie die Gazzetta dello Sport berichtet, will Ancelotti den 26-Jährigen zu den Toffees holen.

Demnach sollen die Verhandlungen zwischen den beiden Klubs bereits Fahrt aufgenommen haben. Juve-Sportdirektor Fabio Paratici gefällt wohl die Möglichkeit, den 2018 ablösefrei vom FC Liverpool verpflichteten Can für gutes Geld verkaufen zu können. Der deutsche Nationalspieler hat beim italienischen Meister schließlich noch Vertrag bis Sommer 2022.

Emre Can will EM-Teilnahme nicht gefährden

Can stand bereits letzten Sommer vor einem Wechsel, blieb dann aber doch, weil Trainer Maurizio Sarri ihm die Nominierung für den Champions-League-Kader zusagte. Letztlich stand Can aber doch nicht im Aufgebot für die Königsklasse und machte seinem Ärger darüber öffentlich Luft.

Ohnehin hat Can unter Sarri einen extrem schweren Stand. Bis dato hat der frühere Leverkusener in dieser Saison erst acht Partien absolviert, in den letzten sechs Pflichtspielen kam er insgesamt auf lediglich sieben Einsatzminuten. Dem Bericht der Gazzetta zufolge würde Can einen Wechsel zu Everton daher begrüßen, zumal er Spielpraxis braucht, um seinen Platz in Deutschlands Kader für die EM im Sommer nicht zu gefährden. 

Cans Liverpool-Vergangenheit könnte allerdings zum Problem werden. Die Anhänger der Toffees dürften es ihm übel nehmen, dass er den Fans der Reds versprach, niemals das Trikot des Stadtrivalen Everton oder das von Manchester United zu tragen.


source: SportMob