logo
My Profile

Nach EM 2020: Ivan Rakitic denkt über Abschied aus kroatischer Nationalmannschaft nach

Fri 27 December 2019 | 11:17

Rakitic erreichte mit der kroatischen Nationalmannschaft 2018 die Vizeweltmeisterschaft. Nun denkt der 31-Jährige offenbar über seinen Abschied nach.

Mittelfeldspieler Ivan Rakitic vom FC Barcelona denkt ernsthaft darüber nach, nach der EM 2020 nicht mehr für die kroatische Nationalmannschaft aufzulaufen.

"Ja, das ist möglich. So ehrlich muss man sein, das ist klar", sagte Rakitic im Gespräch mit der kroatischen Sportzeitung Sportske novosti auf die Frage, ob ein Karriereende in den Reihen des Vizeweltmeisters von 2018 nach dem kommenden Großereignis denkbar sei. 

Ivan Rakitic lief bereits 106-mal für Kroatien auf

"Wir werden sehen, welche Ideen die Verantwortlichen haben und uns Gedanken machen, was das Beste für die Nationalmannschaft ist", so der Mittelfeldmann weiter, der mit 31 Jahren ganze 106 Länderspiele für Kroatien absolviert hat. Darin glückten ihm 15 Treffer.

In den vergangenen Wochen und Monaten wurde der Kroate immer wieder mit einem Vereinswechsel in Verbindung gebracht. Nachdem er zunächst selbst die Wechselgerüchte anheizte, wurde zuletzt berichtet, dass der Nationalspieler möglicherweise doch über den Winter hinaus bei den Katalanen vom FC Barcelona bleibt.


source: SportMob