logo
My Profile

FC Chelsea schnappt sich Norwegen-Talent Bryan Fiabema

Sat 21 December 2019 | 21:15

Erster Transfer nach abgelaufener Transfersperre: Die Blues verpflichten den 16-jährigen Angreifer Bryan Fiabema aus Norwegen.

Der sechsmalige englische Meister FC Chelsea hat sich nach Informationen von Goal und SPOX die Dienste von Bryan Fiabema gesichert. Der 16-jährige Norweger kommt von Tromsö IL. Dort feierte er im Juli sein Profidebüt.

In den vergangenen Wochen wusste der norwegische Juniorennationalspieler im Probetraining bei den Blues zu überzeugen und empfahl sich nachhaltig für eine Verpflichtung. In London wird er künftig mit den Juniorenteams unter Andy Myers und Ed Brand trainieren.

Der junge Angreifer stößt ab Januar zum FC Chelsea und ist der erste Spieler, den der Klub nach Ablauf der Transfersperre verpflichtet. Ursprünglich bis Sommer 2020 angesetzt, verkürzte die FIFA die Sperre vor wenigen Wochen.


source: SportMob
Ähnliche Neuigkeiten