logo
My Profile

Salzburg-Torjäger Erling Haaland hat offenbar 20-Millionen-Euro-Klausel - Winterwechsel zum BVB?

Thu 05 December 2019 | 7:37

Die Gerüchte um Salzburgs Shootingstar Erling Haaland reißen nicht ab. Nun soll der Norweger wohl eine niedrige Ausstiegsklausel im Vertrag besitzen.

Erling Braut Haaland darf RB Salzburg im Winter trotz laufenden Vertrags bis 2023 offenbar für die festgeschriebene Ablösesumme von 20 Millionen Euro verlassen. Das berichtet die Bild.

Borussia Dortmund soll ernsthaftes Interesse an einer Verpflichtung des 19-jährigen norwegischen Stürmers haben. Abgesehen von Paco Alcacer verfügt Dortmund aktuell über keinen klassischen Stürmer. 

Erling Haaland: BVB oder FCB?

Angeblich soll dieses Defizit mit einem Winter-Transfer behoben werden. Der Shootingstar soll in den Fokus gerückt sein, nachdem Wunschkandidat Mario Mandzukic von Juventus Turin offenbar abgesagt hat.

Neben dem BVB wurde Haaland zuletzt auch mit Ligarivalen FC Bayern München in Verbindung gebracht. 

Haaland traf für Salzburg in dieser Saison in 20 Pflichtspielen 27-mal. In der Champions League gelangen ihm in fünf Spielen acht Tore. In der vergangenen Winterpause war Haaland für fünf Millionen Euro von FK Molde nach Salzburg gewechselt


source: SportMob
Ähnliche Neuigkeiten