logo
My Profile

Hamit Altintop: "Real Madrid ist jetzt leider sehr beschädigt worden"

Tue 30 July 2019 | 8:39

Ein Jahr lang trug Hamit Altintop selbst das Trikot der Königlichen. Die derzeitige Gemengelage bei seinem Ex-Verein sieht er kritisch.

Der ehemalige türkische Nationalspieler Hamit Altintop hat sich kritisch über die aktuelle Situation bei seinem Ex-Klub Real Madrid geäußert. "Real ist jetzt leider sehr beschädigt worden, weil man auch versucht, gewisse Dinge zu erzwingen", sagte der 36-Jährige im Gespräch mit Sport1.

Vor allem die jüngste beim International Champions Cup habe dem Selbstbewusstsein der Madrilenen laut Altintop geschadet. "Das war eine deftige Niederlage, die man als Real-Fan und -Verantwortlicher erstmal verarbeiten muss. Das nagt natürlich auch am Selbstvertrauen des gesamten Teams", sagte er.

Audi Cup: Real Madrid trifft auf Tottenham

"Jetzt muss ein Neuanfang her. Mit den neuen Transfers wurde auch ein deutliches Zeichen gesetzt. Das heißt aber nicht, dass alles so funktioniert wie 2017/2018. Es wird eine sehr interessante und wichtige Saison für Real", so Altintop weiter.

Der gebürtige Gelsenkirchener spielte zwischen 2011 und 2012 einst selbst bei Real Madrid. .


source: SportMob
Ähnliche Neuigkeiten