Wed 25 May 2022 | 8:37

Die besten Spieler der Halbfinals der Champions League 2022

Das diesjährige Halbfinale der UEFA Champions League war voller Spannung, als wir einige der besten und unterhaltsamsten Fußballspiele der Saison miterlebten. Lesen Sie weiter, um mehr über die besten Spieler der Halbfinals der Champions League 2022 zu erfahren.

Der Kampf der Titanen zwischen Englands Meister Manchester City gegen den König von Europa,

Real Madrid, auf der einen Seite und das Spiel zwischen dem Riesenkiller, Villarreal, und dem UCL-Sieger von 2020, Liverpool, auf der anderen Seite.

Vier Spiele, die uns zwischen dem 26. April und dem 5. Mai am Rande unserer Sitze sitzen ließen; Insgesamt 18 erzielte Tore,

400 Minuten Fußball, 200.000 Zuschauer, 18 gelbe Karten und vieles mehr, aber am Ende schafften es nur zwei Mannschaften ins Finale.

Die UEFA hat Thibaut Courtois zum besten Spieler des Champions-League-Halbfinals gekürt. 

Der belgische Torhüter von Real Madrid wurde zum UEFA-Spieler des Rückspiels des Champions-League-Halbfinals ernannt.

Der Torhüter von Real Madrid wurde auch im Spiel gegen Manchester City im Bernabéu zum Mann des Spiels gekürt.

Courtois, der im Halbfinal-Rückspiel gegen

Manchester City

als Man of the Match ausgezeichnet wurde,

erhielt mehr Stimmen als Luis Díaz (Liverpool), Coquelin (Villarreal) und Bernardo Silva (Manchester City).

 

Die besten Spieler der Halbfinals der Champions League 2022:

Hier in diesem Artikel möchten wir die besten Spieler vorstellen, die uns mit ihrer harten Arbeit und ihrem Talent im diesjährigen Halbfinale gesegnet haben.

 

Karim Benzema

Vollständiger Name: Karim Mostafa Benzema

Geburtsdatum: 19. Dezember 1987 (34 Jahre)

Geburtsort: Lyon, Frankreich

Höhe: 1,85 m (6 Fuß 1 Zoll)

Position(en): Stürmer

Aktuelles Team: Real Madrid

 

Der beste Spieler in der diesjährigen UEFA Champions League war zweifellos Karim Benzema. 

Der Franzose beweist, dass er in Bestform ist, indem er eine Woche nach der anderen Tore erzielt.

Seit dem Abgang von Cristiano Ronaldo ist Karim Benzema der Hauptmann in Madrids Angriffen,

und in den letzten zwei Jahren hat er seinem Team so viel abgeliefert und gewidmet.

Bisher hat er in dieser Saison zum ersten Mal in seiner Karriere 50 Tore erzielt und Real Madrid dabei geholfen,

den La Liga-Titel 4 Wochen vor Saisonende zu gewinnen. 

Aufgrund seiner Leistungen während der gesamten Saison ist er in diesem Jahr auch der Favorit, der den Ballon d’Or gewinnt.

Das Genie von Karim Benzema beschränkt sich jedoch nicht auf die nationalen Spiele. 

Er war in dieser Saison in der Champions League im weißen Hemd super. 

Er ist mit 15 Toren der beste Torschütze und auf fast allen kritischen Websites und Magazinen der bestbewertete Spieler.

Sein fulminanter Hattrick gegen Paris Saint-Germain ebnete den Weg für das Comeback von

Real Madrid

im Achtelfinale.

Ein Hattrick, der gleich im nächsten Spiel in der Champions League, diesmal gegen den Titelverteidiger Chelsea, wiederholt wurde  Stamford Brücke.

Im Rückspiel des Viertelfinals traf er erneut und sicherte sich Real Madrids Platz unter den Top-4-Teams des Wettbewerbs. 

Benzema gab seine Gewohnheit auch im Halbfinale nicht auf.

Das Hinspiel wurde im Etihad Stadium ausgetragen und Man City begann das Spiel mit einem Sturm und erzielte in den ersten 10 Minuten zwei Tore. 

Doch Karim Benzema konterte mit einem absolut schönen Halbvolley-Linksschuss hinter den Strafraum zum 2:1.

Obwohl City immer noch dominant war und erneut zwei Tore erzielte. 

Während das Spiel 4:2 zugunsten von Manchester City stand, pfiff der Schiedsrichter und zeigte auf den Punkt, um einen Elfmeter für Real Madrid zu erklären.

Als einer der besten Spieler im Halbfinale der Champions League 2022 war Karim Benzema die erste Option,

die in dieser Saison einen Elfmeter für Madrid schießen konnte, aber er hatte eine Woche vor dem Spiel in einem Spiel zwei Elfmeter verschossen,

also fanden wir das gewagt  ihn, wieder hinter dem Tritt zu stehen. 

Benzema erzielte den Elfmeter mit einem erstaunlich komponierten Panenka-Schuss und ließ 52.000 Bürger im Stadion in Ehrfurcht zurück.

Das Rückspiel dieses Spiels hatte nicht so viele Tore, aber doppelt so viel Spannung. 

Madrid, das bereits mit einem Tor im Rückstand war, kassierte in der 74. Minute ein weiteres Gegentor,

und was als harte Arbeit galt, wurde zu einer unmöglichen.  Aber das Letzte, was Real Madrid tut, ist aufzugeben.

In der 90. Minute kam eine Flanke für Benzema in den Strafraum, er sprang ab und passte den Ball mit einem akrobatischen Tritt zu Rodrygo,

der den Ball zum 5:4-Gesamtstand ins hintere Netz beförderte. 

Nur 2 Minuten später traf Rodrygo erneut, diesmal mit einem Kopfball, um das Spiel in die Verlängerung zu zwingen.

Die Spieler von Manchester City waren geschockt und man konnte ihnen ins Gesicht sehen,

wie sie unter dem Einfluss der bombastischen Atmosphäre von Bernabeu standen. 

Die Verlängerung begann 5 Minuten, nachdem Benzema im Strafraum gefoult wurde, um einen weiteren Elfmeter für Real Madrid zu erzielen.

Benzema selbst stand wieder hinter dem Ball und schickte Ederson erneut in die falsche Richtung, als er den Elfmeter erzielte. 

Benzema beendete das Halbfinale mit 3 Toren, einer Vorlage und einem Ticket nach Paris für ihn und seine Madridista-Kollegen. 

Karim Benzema hat sicherlich seinen Namen in das Gespräch der besten Champions-League-Spieler aller Zeiten gedrängt.

 

Sadio Mané

Vollständiger Name: Sadio Mané

Geburtsdatum: 10. April 1992 (30 Jahre)

Geburtsort: Bambali, Sédhiou, Senegal

Höhe: 1,75 m (5 Fuß 9 Zoll)

Position(en): Stürmer / Flügelspieler

Aktuelle Mannschaft: Liverpool

Liverpool spielt eine wunderbare Saison und Sadio Mane ist eine tolle Sache, unter ihnen zuzusehen. 

Mane hat sich sowohl als Torschütze als auch als Point Guard erwiesen, der viele Chancen für seine Teamkollegen schafft.

Er hat in dieser Saison 22 Tore erzielt und 4 Vorlagen gegeben, um Liverpool dabei zu helfen,

den EFL Cup zu gewinnen und Finalist im FA Cup und in der Champions League zu werden,

während sie immer noch hoffen, die Premier League zu gewinnen, obwohl sie 3 Punkte hinter Man City liegen.

Mane startete die Saison auf seiner gewohnten und bevorzugten Position als Linksaußen. 

Da Firmino jedoch mit Verletzungen zu kämpfen hatte und nicht auf seinem höchsten Niveau spielen konnte,

wurde Mane angewiesen, neben Salah und Jota als Mittelstürmer zu spielen, um Klopps Lieblings-4-3-3 zu bilden.

Obwohl Mane mit der Entscheidung nicht ganz glücklich war, akzeptierte er sie. 

Im Winter-Transferfenster erwarb Liverpool den kolumbianischen Flügelspieler Luis Diaz von Porto,

um die Angriffstiefe des Teams zu verbessern, und da sich Diaz überraschenderweise sehr gut an das Team anpasste,

wandte sich Mane an Klopps erste Wahl als Mittelstürmer.

Mane hat sich gut entwickelt und an seine neue Position angepasst und fühlte sich nach und nach wohler. 

In der Champions League stand Mane in dieser Saison bisher zu 83 % in der Startelf und konnte 5 Tore erzielen, 2 davon im Halbfinale.

Im Halbfinale trafen Mane und Liverpool auf Villarreal, das es geschafft hatte, in den vorherigen Runden eine unmögliche Mission zu erfüllen,

indem es Juventus und Bayern München eliminierte.  Er war wirklich einer

der besten Spieler im Halbfinale der Champions League 2022.

Liverpool startete sehr stark ins Hinspiel, konzentrierte sich auf die Verteidigung und war in der Mitte des Parks flüssig,

aber in der ersten Halbzeit fehlte es im Strafraum an Präzision. 

In der zweiten Halbzeit begann Liverpool jedoch sehr aggressiv anzugreifen und konnte in den ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit zwei Tore erzielen.

Mane erzielte das zweite Tor;  Er bildete ein Dreieck mit Salah und Trent Alexander-Arnold, rannte dann hinter die Abwehrlinie,

wo er einen Steilpass von Salah fand und in einer Eins-gegen-Eins-Situation mit einem sauberen Abschluss ein Tor erzielte. 

Liverpool gewann das Spiel an der Anfield Road mit 2:0.

Die Rückrunde in la Cerámica begann mit einem Paukenschlag.  Villarreal verringerte seinen Torrückstand sehr schnell von zwei auf eins,

als Boulaye Dia in der 3. Minute des Spiels traf.

Die Spanier glichen das Spiel am Ende der ersten Halbzeit aus und zwei Mannschaften gingen insgesamt mit 2:2 in die Umkleidekabine. 

Liverpool betrat in der zweiten Halbzeit als eine andere Mannschaft das Spielfeld. 

Sie haben konzentriert und entschlossen gespielt und das Spiel sehr gut kontrolliert.

Liverpool erzielte mit Hilfe von Mane sein erstes Tor, als er auf der rechten Seite einen Raum für Fabinho öffnete,

um den Ball von Salah zu bekommen und mit einem kraftvollen Schuss ein Tor zu erzielen. 

Liverpool erzielte Minuten später sein zweites Tor und machte das Spiel insgesamt 4: 2.

Mane beendete seine brillante Leistung in der zweiten Halbzeit mit einem Tor, als er aus der Abseitsfalle floh,

um den Ball zu bekommen, an Torhüter Rulli vorbeizukommen und Juan Foyth zu dribbeln,

um schließlich mit einem präzisen Linksschuss ein leeres Tor zu eröffnen.

Mane und sein Team werden im Finale der Champions League erneut gegen Real Madrid spielen, wie sie es 2018 getan haben,

und Mane hofft, im Finale gegen Real Madrid ein weiteres Tor zu erzielen, aber diesmal vielleicht ohne das Spiel zu verlieren.

 

Bernardo Silva

Vollständiger Name: Bernardo Mota Veiga de Carvalho e Silva

Geburtsdatum: 10. August 1994 (27 Jahre)

Geburtsort: Lissabon, Portugal

Höhe: 1,73 m (5 Fuß 8 Zoll)

Position(en): Mittelfeldspieler, Flügelspieler

Aktueller Verein: Manchester City

 

Bernardo Mota Veiga de Carvalho e Silva, was für ein Baller!  Es war eine absolute Freude, Silva in dieser Saison zuzusehen. 

Er wird dribbeln, schießen, passen, drücken, rennen und auf dem Feld fast alles tun, was er will. 

Pep Guardiola hat Bernardo neben seinem anderen fabelhaften Mittelfeldspieler Kevin De Bruyne zu einem Superstar in seinem Team gemacht.

Bernardo Silva ist einer der Hauptgründe, warum Man City derzeit an der Spitze der Premier League steht. 

Er hat 8 Tore erzielt und 4 Vorlagen gegeben, aber seine wahre Hilfe kann nicht einfach an Zahlen gemessen werden, sondern an seiner Leistung auf dem Fußballplatz.

Bernardo spielte in dieser Saison als Box-to-Box-Mittelfeldspieler in einem taktischen 4-3-3 vor Rodri und neben De Bruyne,

aber aufgrund der Tatsache, dass nicht viele Teams Man City in ihre eigene Box zurückdrängen können, 

Wir sehen normalerweise Bernardo Silva, der hinter der Box des Gegners zaubert.

Seine Fähigkeit, seine Position von einem Linksaußen zu einem Mittelfeldspieler zu wechseln, war wirklich erstaunlich,

und Fußballfans haben einen weiteren Grund, Pep Guardiola zu danken. 

Bernardo Silva nahm normalerweise den Ball von Verteidigern oder Rodri und versuchte, ihn in die gegnerische Verteidigung zu bringen,

entweder durch schnelle Pässe mit Mitspielern oder indem er den Ball nach vorne trug.

Bernardos Reise in die Champions League in dieser Saison wurde zwar beendet, aber von Kritikern gelobt. 

Er stand bis auf eines in allen Spielen in der Startelf und konnte das Spiel vor allem in den K.-o.-Runden zu Gunsten seiner Mannschaft beeinflussen.

Während des ersten Halbfinalspiels war er unermüdlich und entschlossen, das Spiel und den Rhythmus von Real Madrid zu stören,

und er war dabei sehr erfolgreich.  Er erzielte an diesem Abend das vierte Tor von Man City mit einem monströsen Schuss, der Courtois zum Zeugen machte.

Er konnte die Vorteilsmöglichkeit des Schiedsrichters nutzen, um die Madrider Verteidiger zu überraschen und den Ball ins hintere Netz zu schießen. 

Er gewann an diesem Abend sogar die UEFA-Auszeichnung „Man of the Match“, als City zu Hause Real Madrid mit 4:3 besiegte.

Im Rückspiel, obwohl Man City seinen Flug nach Paris für die Endrunde nicht beenden konnte,

spielte Bernardo Silva erneut sehr gut gegen Madrid, diesmal im Bernabeu.

Mehrfach konnte er an Toni Kroos und Nacho vorbei und den Ball zu den Stürmern bringen. 

Tatsächlich kam Citizens einziges Tor in diesem Spiel nach einem der Portugiesen. 

Er sah einen leeren Platz in der Mitte des Feldes, bat um den Ball, nahm ihn und trug den Ball vom Anstoßpunkt zu Madrids Strafraum,

dann trickste er die Verteidigung aus, indem er nach innen schnitt, während er den Ball weit zu Mahrez weiterspielte, der traf  mit einem Curling-Schuss.

Silva war wie immer unermüdlich, aber seine Mannschaft war wirklich geschockt,

nachdem sie in den letzten Minuten des Spiels zwei Gegentore kassiert und schließlich ausgeschieden war. 

Silvas Traum, die Champions League zu gewinnen, muss noch mindestens ein Jahr warten.

 

Thibaut Courtois

Vollständiger Name: Thibaut Nicolas Marc Courtois

 Geburtsdatum: 11. Mai 1992 (30 Jahre)

 Geburtsort: Bree, Belgien

 Höhe: 2,00 m (6 Fuß 7 Zoll)

 Position(en): Torhüter

 Aktuelles Team: Real Madrid

 

Thibaut Courtois gehörte zu den besten Spielern des Halbfinales der Champions League 2022. 

Er ist bekannt als die belgische Mauer von Real Madrid!  Abgesehen von dem großartigen Duo Vini Jr.

und Karim Benzema ist Thibaut Courtois wohl der Grund für den Erfolg von Real Madrid in der UEFA Champions League-Saison 2021/22.

Sie haben in dieser Saison neben Sevilla die wenigsten Gegentore in La Liga kassiert,

und das alles dank ihres Hauptmanns im Tor, Thibaut Courtois. 

Er hatte in 35 Spielen 14 Zu-Null-Spiele (Zweiter in La Liga) und hielt 76,3 % der Schüsse, die sein Tor bedrohten (Erster in La Liga).

Zu Beginn der Saison dachten alle, dass die Verteidigung von Real Madrid aufgrund

des Abgangs von Sergio Ramos und Raphael Varane geschwächt war,

aber die Anwesenheit von Thibaut Courtois war in so vielen Spielen für Madridistas von entscheidender Bedeutung.

Während der Gruppenphase der Champions League blieb Courtois in 6 Spielen 4 Mal ohne Gegentor,

obwohl er in diesem Bereich in der K.-o.-Phase nicht sehr erfolgreich war.  Aber warum sollte das wichtig sein, wenn Sie ein Champions-League-Finalist sind?

Der Belgier hatte während Madrids Reise in Europa in dieser Saison einige entscheidende Paraden, darunter eine späte Parade gegen Chelsea,

die Real Madrid im Spiel hielt, bevor sie im Bernabeu ein weiteres ihrer denkwürdigen Comebacks feierten.

Zugegeben, er hat im Hinspiel gegen Manchester City vier Gegentore kassiert, aber wenn man die Tore noch einmal durchspielt,

war keines davon wirklich seine Schuld, außer beim dritten Tor, bei dem er früher aus dem Tor kam und die Hereingabe stoppte. 

Trotzdem hat er an diesem Tag in Etihad seinen Job so gut er konnte gemacht.

Der Hauptgrund, warum wir seinen Namen in diesem Artikel gewählt haben, ist jedoch seine Leistung im Rückspiel des Wettbewerbs. 

Im Spiel gegen City im Bernabeu erzielte er eine erstaunliche Anzahl von 8 Paraden, von denen 4 im Strafraum blieben.

Außerdem machte er 8 Erholungen im offenen Spiel und vollendete 10 genaue lange Bälle. 

Er war an diesem Abend die Definition einer Wand und hatte einen großen Einfluss auf Madrids Comeback. 

Nach dem Spiel wurde er von der UEFA zum „Man of the Match“ ernannt, ein wohlverdienter Titel für den 30-Jährigen.

 

Virgil Van Dijk

Vollständiger Name: Virgil van Dijk

 Geburtsdatum: 8. Juli 1991 (30 Jahre)

 Geburtsort: Breda, Niederlande

 Höhe: 1,93 m (6 Fuß 4 Zoll)

 Position(en): Innenverteidiger

 Aktuelle Mannschaft: Liverpool

 

Apropos Wände, lass es uns für Liverpool hören.  Virgil van Dijk ist derzeit wohl der beste Verteidiger der Welt. 

Er ist groß, er ist schnell und vor allem ist er schlau.

Er hat die Fähigkeit, die Lücke von Robertson sehr ordentlich zu vertuschen und seinem Duo im Herzen der Verteidigung zu helfen,

die Linie zu halten.  Er ist nicht nur ein Anführer in der Verteidigung, sondern aufgrund seiner unglaublichen Körperlichkeit auch eine Luftwaffe bei Angriffen. 

Sagen wir mal so, Virgil van Dijk hat die Kombination aus allem, was man sich von einem Verteidiger erträumt.

Van Dijk verpasste die Hälfte der Gruppenspiele und ein Viertelfinalspiel im Rückspiel,

aber er war die Säule, auf die Liverpool in der K.-o.-Phase vertraute.  Er war Kapitän von Liverpool in beiden Spielen gegen Inter,

als sie den italienischen Meister insgesamt mit 2: 1 gewannen.

Beim 3:1-Auswärtssieg im Viertelfinale war er gegen Benfica erneut Kapitän.  Im Halbfinale traf Liverpool auf Villarreal, eine Mannschaft,

die auf Fastbreaks und Konter setzt.  Van Dijk stoppte die Angriffe von Villarreal im Hinspiel an der Anfield Road hervorragend.

Er spielte gegen Chukwueze und Danjuma, das Angriffsduo von Villarreal, die beide sehr schnell und technisch sind,

aber Van Dijk ist anders gebaut;  Er hatte 7 Ballwiederherstellungen und eine Interception und konnte den Gegner zweimal im Abseits fangen.

Er gewann 6 der 8 Duelle am Boden oder in der Luft, und das alles bei einer Passgenauigkeit von 94 % (102/109). 

Er führte die Abwehr an und verhalf seinem Torhüter zu einem weiteren Gegentor in der Champions League, als Liverpool das Spiel mit 2:0 gewann.

Im Rückspiel wurde Liverpools Abwehr wirklich auf die Probe gestellt.  Villarreal hatte nichts zu verlieren, also griffen sie voll an. 

Es gelang ihnen, Liverpool zu überraschen und in den ersten Minuten einmal und gegen Ende der ersten Halbzeit ein Tor zu erzielen,

um das Spiel insgesamt mit 2: 2 zu beenden.

Aber Van Dijk und seine Merseysider-Kollegen waren nicht bereit zu verlieren. 

Sie erholten sich phänomenal und erzielten in der zweiten Halbzeit drei Tore, um ihre Tickets für Paris am 28. Mai zu reservieren. 

Virgil Van Dijk gelang es auch, die erste Halbzeit zu vergessen und in der zweiten Halbzeit auf höchstem Niveau zu spielen.

Er hat 8 Wiederaufnahmen, 6 Freigaben, 6 gewonnene Luftduelle und er hat 6 präzise lange Bälle nach vorne gepasst,

während er in 90 Minuten nie den Ball verloren oder an den Gegner abgegeben hat. 

Eine weitere beeindruckende Statistik für den Niederländer ist, dass er in dieser Saison in der Champions League

nun 8 Spiele als Innenverteidiger bestritten hat und in 720 Minuten Fußball nur einmal mit einer gelben Karte bestraft wurde.

Van Dijk bereitet sich nun darauf vor, sich seinem bisher größten Gegner zu stellen und das Kronjuwel

der europäischen Wettbewerbe im Champions-League-Finale gegen Real Madrid zu gewinnen.

 

Riyad Mahrez

Vollständiger Name: Riyad Karim Mahrez

 Geburtsdatum: 21. Februar 1991 (31 Jahre)

 Geburtsort: Sarcelles, Frankreich

 Höhe: 1,79 m (5 Fuß 10 Zoll)

 Position(en): Flügelspieler

 Aktueller Verein: Manchester City

 

Ein weiterer Spieler von Manchester City, der wirklich gut gespielt hat, aber schließlich wegen des Wunders,

das Real Madrid vollbringen konnte, ausgeschieden ist, ist Riyad Mahrez.

Mahrez startete in beiden Spielen im Halbfinale und hatte eine große Regel in der Dominanz von City, wenn er in Ballbesitz war. 

Mahrez war in dieser Saison nicht Guardiolas erste Angriffsoption in der Premier League, da er nur 13 von 34 gestartet ist,

aber Mahrez hat in allen Spielen, die er gespielt hat, seine Brillanz unter Beweis gestellt.

Er hat 33 Tore in allen Wettbewerben direkt beeinflusst, entweder durch Tore oder Vorlagen, eine Zahl, die viele europäische Top-Stürmer übertrifft.

Sein einzigartiger Spielstil ermöglicht es ihm, jede Verteidigungslinie zu durchbrechen und Lücken zu finden, die ausgelassen werden. 

Er spielt als Rechtsaußen und ist einer der wenigen Spieler, bei denen Guardiola seine Position nicht ändert, da er sich an seiner Stelle wohl und effizient fühlt.

 Anders als in der Premier League stand der Algerier, der 2018 für satte 68 Millionen Euro zum Kader stieß,

in allen 12 Spielen der Champions League bis auf eines in der Startelf. 

Er erzielte in 6 Spielen in der Gruppenphase 5 Tore und startete mit einem Tor und einer Vorlage gegen Sporting CP in die K.-o.-Phase.

Gegen Real Madrid zeigte Mahrez sehr bald seinen Wert;  Er nahm den Ball,

dribbelte an Mendy vorbei und flankte den Ball mit einer herausragenden Präzision zu Kevin De Bruyne,

der das Spiel nur 2 Minuten nach dem Anpfiff bei Etihad zum 1: 0 für City machte.

 Mahrez irritierte Madrids Verteidigung während des gesamten Spiels, indem er entweder auf der linken Seite dribbelte

und in den Strafraum schnitt oder als Lockvogel fungierte, um den Raum für seine Teamkollegen zum Laufen zu nutzen.

Es war das erste, das City half, sein erstes Tor zu erzielen, und das letztere, das City half, sein drittes Tor des Spiels zu erzielen. 

Es war nicht nur sein Offensivbewusstsein, das City half, das Spiel zu gewinnen, sondern auch seine Aggression in der Verteidigung und im Pressing. 

Er absolvierte 8 Ballwiederherstellungen von Madrid. 

Mahrez beendete das Spiel als drittbester Spieler für Man City, hinter Kevin De Bruyne und Bernardo Silva.

Er setzte seine großartige Leistung in Spanien und im Bernabeu-Stadion fort. 

In der ersten Halbzeit konnte Mahrez einige Male durch Madrids Verteidigung dringen, was daran lag, dass Mahrez mit Kyle Walker,

der als Rechtsverteidiger zurückkam, freier nach vorne gehen und nach innen schneiden konnte, da er sich sicher war  dass Walker da war,

um seine Läufe zu unterstützen und die Lücke zwischen Mittelfeldspielern und Stürmern zu schließen.

Mahrez stach Real Madrid schließlich mit einem Tor in der 73.

Minute des Spiels mit einem schönen und kraftvollen Schuss direkt außerhalb des 6-Yard-Kastens in das,

was ein Dolch in die Herzen der Madridistas sein sollte.  Mahrez wurde später für Fernandinho ausgewechselt,

was vermutlich eine taktische Entscheidung von Guardiola war, um seine Verteidigung zu stärken.

Offensichtlich eine Entscheidung, die sofort scheiterte, da Real Madrid in den letzten Minuten des Spiels zwei Tore erzielen konnte,

um das Spiel in die Verlängerung zu zwingen.  Eine der wenigen Entscheidungen, die Guardiola vielleicht bereuen könnte.

Weiterlesen:

Folgen Sie 

sportmob

 für die 

neuesten Fußballnachrichten

source: SportMob

DISCLAIMER! Sportmob does not claim ownership of any of the pictures posted on this website. Again, we do not host pictures or videos ourselves. Our authors merely link to the rightful owner. Lastly, Sportmob have carefully considered and reviewed all of its content. Despite that, it is possible that some information might be out-dated or incomplete.