logo

Die besten Fußballspieler Nummer 8 aller Zeiten

Thu 21 April 2022 | 5:13

Diese Spieler haben sich nicht dafür entschieden, auffällige Zahlen wie 7 oder 10 zu tragen, aber werfen wir einen Blick auf einige der besten Fußballspieler mit der Nummer 8 aller Zeiten:

Die Zahl 8 im Fußball hatte nie diesen romantischen oder sentimentalen Wert wie Zahlen wie 7,9 oder 10, aber sie ist nichtsdestotrotz eine wichtige Zahl im Fußball und spielt seitdem eine ziemlich wichtige Rolle in den Nummernsystemen der alten Schule im Fußball  Es wird normalerweise einem Box-to-Box-Mittelfeldspieler gegeben, der oft das Herz des Angriffs oder der Verteidigung eines Teams ist und das Team nach vorne bringt.

Während unsere Liste der besten Nummer-8-Fußballspieler aller Zeiten sicherlich einige dieser Mittelfeldspieler enthält, die wir erwähnt haben, gab es viele Spieler, die dies tun, da Fußballer in den letzten drei Jahrzehnten frei wählen konnten, welche Nummer sie wollen  spielen nicht die Rolle einer Nummer 8 (ein Box-to-Box-Mittelfeldspieler), sondern eher Rollen wie ein Stürmer oder ein offensiver Mittelfeldspieler, von denen einige auf dieser Liste stehen.  Lassen Sie uns also herausfinden, wer diese Spieler sind:

Beste Nummer 8 in der Fußballgeschichte

Da die besten Nummer 8 der Fußballgeschichte nicht wirklich alle dieselbe Position spielen oder aus derselben Ära stammen, ist es schwierig, sie einzuordnen, aber wir haben versucht, die einflussreichsten Spieler zu nennen, die die Nummer 8 trugen, mit ihrer Wirkung  immer größer, je mehr sich die Liste ihrem Ende nähert.  Hier sind sie also:

Juninho Pernambucano (Lyon)

Um unsere Liste

der legendären Nummer-8-Fußballer

zu beginnen, haben wir den König der Freistöße höchstpersönlich, Juninho Pernambucano, der eigentlich einer der am meisten unterschätzten brasilianischen Spieler aller Zeiten ist, vielleicht weil er in einer der besten

Epochen des brasilianischen Fußballs spielte  hatte viele großartige Spieler wie Ronaldo, Ronaldinho und Rivaldo.  Seine Leistungen als einer der besten Spieler der Ligue 1 aller Zeiten sind also möglicherweise unbemerkt geblieben.  Aber in letzter Zeit wird er mit dem Aufstieg

der Ligue 1 zu einer der besten Ligen in Europa immer mehr geschätzt.

Juninho war vielleicht die perfekte Nummer 8, da er ein fähiger offensiver Mittelfeldspieler war, der tiefer fallen konnte, um manchmal in der Verteidigung zu helfen.  Aber er spielte zeitweise sogar als zweiter Stürmer und konnte mit seinem tollen Passspiel viele Chancen

kreieren.

Er war der Meister der toten Bälle, egal ob es sich um einen Freistoß oder eine Ecke handelte.  Er entwickelte eine Technik, die heute als Knuckleball bekannt ist und die Spieler wie Cristiano Ronaldo, Drogba und De Bruyne bei ihren Freistößen eingesetzt haben.  Die Technik

ist extrem schwer zu beherrschen, und niemand konnte sie so gut beherrschen wie Juninho, was es ihm ermöglichte, von scheinbar überall auf dem Spielfeld zu punkten.

Neben Juninho Pernambucano sind Sydney Guvou und Gregory Coupet die einzigen Personen, die die französische Liga sieben Mal gewonnen haben und den Rekord für die meisten gewonnenen Titel halten.  Noch beeindruckender ist die Tatsache, dass alle 7 dieser

Trophäen nacheinander gewonnen wurden, was zum großen Teil auf Juninhos Einfluss auf diese großartige Mannschaft von Lyon in den 2000er Jahren zurückzuführen ist.  Er bestritt auch 40 Spiele für Brasilien, fehlte aber merklich im Kader des Weltmeisters von 2002. 

Trotzdem gilt er immer noch als einer der besten Nummer-8-Fußballspieler aller Zeiten.

Hristo Stoichkov (Barcelona)

Der erste Stürmer und der erste Ballon d’Or-Gewinner unter unseren ausgewählten besten Nummer-8-Fußballspielern aller Zeiten ist niemand Geringeres als der legendäre Hristo Stoichkov.  Der 1966 geborene bulgarische Stürmer wurde in den 1990er Jahren zu

einer ernst zu nehmenden Kraft und war eines der wichtigsten Mitglieder von Cruyffs berühmtem „Dream Team“ in

Barcelona

und half ihnen, La Liga und Europa mehrere Jahre lang zu dominieren.

Der Gewinner des Ballon d’Or von 1994 verhalf seinem Land im selben Jahr auch zum 4. Platz bei der Weltmeisterschaft, was für

Bulgarien

eine seltene Leistung war.  Hristo Stoichkov wird von vielen als einer der besten Fußballer aller Zeiten angesehen, obwohl seine

Zeit an der Spitze ausgesprochen kurz war. Als Stürmer war Hristo Stoichkov das komplette Paket.  Er hatte Tempo und einen großartigen Körperbau, aber auch eine großartige Technik und Vision.  All dies ermöglichte es ihm, eine Reihe von Rollen als Stürmer,

unterstützender Stürmer, offensiver Mittelfeldspieler oder sogar Flügelspieler zu spielen.

Sein linker Fuß war aus der Distanz tödlich, da Stoichkov gerne lange Schüsse, gebogene Freistöße und manchmal unmögliche Volleys von außerhalb des Strafraums erzielte.  Seine Partnerschaft mit Romario im Dream Team war der Schlüsselfaktor für den Erfolg dieses

Teams, da sich beide Spieler gut verstanden und sehr vielseitige Spieler waren.

Obwohl er ein Stürmer war, trug Stoichkov sowohl auf Vereinsebene als auch auf internationaler Ebene gerne die Nummer 8.  Deshalb ist er einer der besten Nummer-8-Fußballer aller Zeiten.  Er wurde 1992 und 1994 zweimal Zweiter bei der Auszeichnung zum

FIFA-Spieler des Jahres und gewann den Bronzenen Ball bei der Weltmeisterschaft 1994.  Er gewann 6 La Liga-Titel mit Barcelona sowie einen Champions League-Titel und schrieb seinen Namen als einer der besten Spieler aller Zeiten in die Geschichte ein.

Gennaro Gattuso (AC Milan)

Kommen wir zum möglicherweise defensivsten Spieler auf dieser Liste, und das ist der ehemalige Spieler und Manager des AC Milan, Gennaro Gattuso.  Die Aufnahme von Gennaro Gattuso in unsere Liste, der als einer der besten defensiven Mittelfeldspieler

der letzten

zwei Jahrzehnte gilt, ist ein Kinderspiel, da er einer der besten italienischen Mittelfeldspieler aller Zeiten ist.  Gattuso kam 1999 zum AC Mailand, nachdem er zuvor für Mannschaften wie Perugia und Salernitana gespielt hatte.

Bei Mailand etablierte er sich sofort als erstklassiger defensiver Mittelfeldspieler und bildete mit Andrea Pirlo eine der ausgeglichensten Mittelfeldpartnerschaften aller Zeiten, sowohl bei Mailand als auch bei der italienischen Nationalmannschaft, die im Gewinn der

Serie A, der Weltmeisterschaft, gipfelte  und die Championsleague.

Als er seine Karriere begann, gehörte Gennaro Gattuso zu einer neuen Generation defensiver Mittelfeldspieler in Europa, wie Roy Keane und Claude Makelele, die keine besonders starken körperlichen Eigenschaften wie Größe oder einen starken Körperbau

aufwiesen, dies aber wieder wettmachten  ihre Hartnäckigkeit, unermüdliche Natur und in Gattusos Fall Wildheit sowie seine Siegermentalität.  Als defensiver Mittelfeldspieler war Gattuso vielleicht der beste Zerstörer in der Geschichte des Fußballs.  Sein chaotischer

und äußerst aggressiver Spielstil, gepaart mit Andrea Pirlos ruhigem und gelassenem Auftreten, schaffte die perfekte Balance aus defensiver und kreativer Qualität, die den AC Mailand zu mehreren großen Trophäen führte.

Gattuso verbrachte 13 Saisons beim

AC Mailand

, spielte 468 Mal und erzielte 11 Tore.  Er verhalf dem AC Mailand zu einer Renaissance und konnte mit dem AC Mailand 2 Titel in der Serie A, 2 Champions League-Titel, 1 Coppa Italia-Trophäe und eine FIFA

Klub-Weltmeisterschaft gewinnen.  Gattuso ist ein wichtiger Teil des italienischen Kaders der Weltmeisterschaft 2006, der den Wettbewerb gewann, und ist als einer der besten Nummer-8-Fußballspieler aller Zeiten in die Geschichte eingegangen.

Marco Tardelli (Juventus)

Als nächstes auf unserer Liste der legendären Fußballspieler Nummer 8 steht Marco Tardelli.  Der ehemalige Juventus-Mittelfeldspieler ist einer der wenigen Spieler in der Geschichte, der während seiner Zeit bei der Alten Dame alle großen europäischen Trophäen

sowie alles, was es in Italien zu gewinnen gibt, gewonnen hat.  Außerdem hat Tardelli mit Italien 1982 die Weltmeisterschaft gewonnen.  Tardelli, einer der erfolgreichsten Spieler der Fußballgeschichte, begann seine Karriere in der Serie C in Pisa und spielte später

für Como in der Serie B, bevor er 1975 zu Juventus wechselte.

Er verbrachte den größten Teil seiner Karriere beim Turiner Klub und gewann viele Trophäen, bevor er 1985 zum Rivalen Internazionale wechselte. Tardelli gilt weithin als einer der komplettesten Mittelfeldspieler aller Zeiten. 

Tardelli, der auf mehreren Positionen spielen konnte, war ein angriffslustiger Mittelfeldspieler, der sowohl sehr schnell mit dem Ball als auch technisch begabt war.

Tatsächlich wurde er während seiner gesamten Karriere auf allen Außenfeldpositionen eingesetzt, außer als Stürmer. 

In den 80er Jahren, einer Ära, die vom italienischen Catanaccio-Fußball geprägt war, war Tardelli der perfekte Spieler, da er defensiv solide war und schnell genug, um Konter einzuleiten.

Sowohl Juventus als auch Italien hatten großen Erfolg, indem sie Tardelli auf diese Weise einsetzten, und er konnte Juventus dabei helfen, 5 Titel in der Serie A, 2 Trophäen der Coppa Italia,

1 UEFA-Pokal, Pokal der Pokalsieger, 1 UEFA-Superpokal und einen Europapokal (jetzt  bekannt als Champions League). 

Er war auch eine Schlüsselfigur in Italien, als er das WM-Finale 1982 erreichte und schließlich Italiens zweites Tor im Finale erzielte.  Bis heute ist sein Jubel für dieses Tor einer der denkwürdigsten Momente in der WM-Geschichte. 

Was die besten Nummer-8-Fußballspieler aller Zeiten angeht, kann man nicht viele finden, die besser sind als Tardelli.

Sandro Mazzolla (Inter Milan)

Wir wechseln von einer Juventus-Legende zu einer Internazionale-Legende, Sandro Mazzola, der auch einer der besten italienischen Spieler aller Zeiten ist und ein weiterer dieser illusorischen Ein-Klub-Spieler ist,

der seine gesamte Karriere bei Inter Mailand verbracht hat.  Ein Symbol des Grande Inter, einer Ära des Clubs zwischen 1960 und 1967, in der Inter Mailand unter der Führung von Helenio Herrera

die Serie A dominierte und zu europäischer Bekanntheit aufstieg, ist Mazzola ein Synonym für Ruhm für Inter Mailand-Fans, weshalb er immer noch ein ist  geliebte Figur im Giuseppe-Meazza-Stadion.

Mazzola, ein äußerst vielseitiger Mittelfeldspieler, der sowohl in verschiedenen Angriffsrollen als auch als Stürmer spielen konnte, brach in der Saison 1962/63 in die erste Mannschaft von Inter ein und

gewann ziemlich bald seinen ersten Scudetto in seiner Debütsaison,

eine Meisterleistung  Internazionale wurde zwischen 1962 und 1966 dreimal wiederholt.

Wofür Mazzola vielleicht am meisten bekannt ist, sind die 2 Tore, die er im Finale des Europapokals 1963-64 (heute bekannt als Champions League) erzielte, mit dem sie das Spiel mit 3: 1 für Inter Mailand gegen

den legendären Real Madrid gewannen  Seite, die damals die Könige von Europa waren.  Er würde Inter auch helfen, es in der folgenden Saison ein zweites Mal zu gewinnen.

Sandro Mazzola vertrat Inter in 565 Spielen, erzielte 158 Tore und half ihnen dabei, 4 Titel in der Serie A und 2 Europapokale zu gewinnen.  Er vertrat die italienische Nationalmannschaft 70 Mal und gewann mit ihr die Euro 1968 und half ihnen,

das Finale der Weltmeisterschaft 1970 zu erreichen, obwohl sie in diesem Finale von Pele mit Brasilien geschlagen wurden. 

Auf individueller Ebene hat Mazzola 1964-65 die Auszeichnung als bester Torschütze der Serie A gewonnen und wurde 1971 Zweiter beim Ballon d'Or. All dies festigt seinen Platz als einer der besten Nummer-8-Fußballspieler aller Zeiten.

Toni Kroos (Real Madrid)

Ein weiterer Weltmeister auf unserer Liste, der seit mehr als einem halben Jahrzehnt die Nummer 8 von Real Madrid besetzt und 2022 definitiv zu den

Top 10

der besten Nummer 8

der Welt gehört und einer der besten Mittelfeldspieler seiner Generation ist  Toni Kroos. 

Der deutsche Mittelfeldspieler, der ein Produkt der Bayern-München-Akademie ist, hat sich einen Namen gemacht, als er für Bayer Leverkusen und die Bayern spielte,

und war bereits 2014 Weltmeister, als er sich entschied, zu Real Madrid zu wechseln, um die Nummer 8 zu tragen.

Toni Kroos, ein tief verwurzelter Spielmacher, der in den letzten 7 oder 8 Spielzeiten der Organisator der extrem offensiven Mannschaften von Real Madrid war, ist seine größte Eigenschaft darin, konstant zuverlässige Leistungen zu erbringen.

Im Gegensatz zu vielen der Spieler auf dieser Liste ist Kroos kein Spieler, der Fußballfans mit seiner Technik blendet, aber er ist dennoch einer der wichtigsten Spieler hinter Real Madrid und dem Erfolg Deutschlands in den letzten zehn Jahren,

da er das schlagende Herz von ist  das Team und verbindet die Abwehrreihe mit dem Angriff und leitet das Aufbauspiel ein.

Toni Kroos, der als einer der besten Mittelfeldspieler des letzten Jahrzehnts gilt, hat es Real Madrid mit seiner Vielseitigkeit im Mittelfeld sowie seiner großartigen Partnerschaft mit Modric und Casemiro ermöglicht,

2 La Liga-Titel, 3 Champions League- und 4 Club World-Titel zu gewinnen  Tasse. 

Hinzu kommen seine 2 Bundesliga-Titel und ein Champions-League-Titel mit Bayern München sowie die Medaille des Weltmeisters 2014 mit Deutschland und Sie haben am Ende einen der am meisten dekorierten deutschen Fußballer aller Zeiten,

der zufällig einer der Besten ist  10 beste Nummer 8 der Welt im Jahr 2022.

Socrates (Brazil)

Der berüchtigte Doktor Sokrates muss der älteren Generation von Fußballfans nicht vorgestellt werden, aber der jüngeren Generation ist er vielleicht ein bisschen unbekannt. 

Einfach gesagt, Sokrates war schon zu seiner aktiven Zeit eine lebende Legende. 

Als praktizierter Arzt, professioneller Fußballer und politischer Aktivist und Journalist war Socrates in den 1980er Jahren eine Schlüsselfigur sowohl in der Sport- als auch in der politischen Szene Brasiliens,

aber als Fußballer war er ein verdammt guter Mittelfeldspieler,

an den man sich heute als einer der erinnert  der beste seiner Generation und der Anführer der möglicherweise besten brasilianischen Mannschaft aller Zeiten, die leider nie eine Weltmeisterschaft gewonnen hat.

Sokrates war sowohl auf dem Spielfeld als auch außerhalb eine äußerst charismatische Figur und das Gehirn hinter diesem hervorragenden brasilianischen Team von 1982.

Seine Vision, sein Passspiel und seine Spielerfahrung ermöglichten es ihm, vieles zu orchestrieren, was auf dem Platz für Brasilien geschah, während er es tat  Auch seine Körpergröße (1,92 m),

sein Schussvermögen und sein Lauf nach vorne machten ihn torgefährlich.  Als hochdisziplinierter Spieler auf dem Platz war Sokrates genau das Gegenteil davon, da er exzessiv trank und rauchte.

Obwohl er eine Saison im Ausland bei Fiorentina verbrachte, verbrachte Sokrates einen Großteil seiner Karriere in seinem geliebten Brasilien bei verschiedenen Vereinen, nämlich Corinthians und Botafogo. 

Obwohl Socrates Teil eines Teams mit Spielern wie Zico, Falcao und Eder war, gewann er auf internationaler Ebene nichts von Bedeutung,

aber er wird immer als einer der einzigartigsten Spieler aller Zeiten und als einer der besten Spieler in Erinnerung bleiben  8 Fußballspieler aller Zeiten.

Frank Lampard (Chelsea)

Beginnend mit Frank Lampard könnten die letzten 3 Spieler auf dieser Liste alle als die besten Spieler bezeichnet werden, die jemals die Nummer 8 getragen haben, je nach Ihrer Perspektive. 

Super Frankie ist möglicherweise einer der besten zentralen Mittelfeldspieler der letzten 25 Jahre.  Sein Erfolgshunger und seine Fähigkeit, Tore zu schießen und zu kreieren, machten ihn zu einem der torgefährlichsten Spieler seiner Generation. 

Obwohl er bei Chelsea normalerweise in einer offensiveren Rolle eingesetzt wurde, konnte er auch tiefer in defensivere Rollen spielen,

wenn es von ihm verlangt wurde, was sich durch seine Vielseitigkeit als Spieler auszeichnet und warum er eine der besten Nummer 8 in der Fußballgeschichte ist  .

Er ist eine Vereinsikone bei Chelsea, wo er eine Zeit lang Manager war, aber seine aktiven Tage begannen nicht dort, da er, wie sein Vater, zuvor ein Spieler von West Ham United war. 

Sein Onkel Harry Redknapp, der zu der Zeit Manager von West Ham war, gab ihm sein Debüt und bald wurde er Stammspieler bei West Ham. 

6 Saisons und 148 Spiele später war Lampard ein etablierter junger Spieler in der Premier League und zog viel Aufmerksamkeit auf sich, als er sich entschied, zu einem größeren Verein, Chelsea, zu wechseln.

 Nachdem Abramovic Chelsea übernommen hatte, beschloss er, stark in den Verein zu investieren, indem er jedes Jahr eine wahnsinnige Menge Spieler kaufte, aber Lampard und John Terry waren die Spieler,

die ständig dort waren, selbst wenn sich die Manager oder das gesamte Team um sie herum änderten. 

Seine Konstanz, Match-Winning-Leistungen zu erbringen, wurde im Club langsam zu einer Kultur, die Chelsea zu vielen Trophäen führte, weshalb er im Club so beliebt ist.

 In 609 EPL-Spielen hat Lampard 177 Tore erzielt und 102 Mal assistiert, und obwohl er Mittelfeldspieler ist, ist er einer der besten Torschützen in der Geschichte der Premier League, was als Mittelfeldspieler unglaublich ist. 

Er hat mit Chelsea 4 FA Cups, 3 Premier League-Titel, 1 Europa League und eine Champions League-Trophäe gewonnen und ist zu einer Legende des Vereins sowie zu einem der größten englischen Spieler aller Zeiten geworden,

und aufgrund all dessen wird er es immer tun  als einer der größten Mittelfeldspieler aller Zeiten in Erinnerung bleiben.

Andres Iniesta (Barcelona)

Don Iniesta muss wirklich nicht vorgestellt werden, aber wir wären nachlässig, wenn wir ihn nicht als einen der besten Nummer 8 in der Fußballgeschichte aufnehmen würden. 

Der ehemalige Barcelona-Kapitän ist zweifellos einer der größten Mittelfeldspieler aller Zeiten und mit 35 großen Trophäen auch einer der am meisten dekorierten europäischen Fußballer aller Zeiten. 

Andres Iniesta, ein Spieler, der sich in allem, was ein Mittelfeldspieler tut, auszeichnete, spielte während seiner Karriere eine große Rolle beim Erfolg von Barcelona und Spanien

und wird als möglicherweise bester spanischer Spieler aller Zeiten in die Geschichte eingehen.

Andres Iniesta, ein Produkt der Akademie La Masia in Barcelona, ​​wuchs mit Cryuffs Dream Team auf und bewunderte Spieler wie Michael Laudrup, nach dem er sein Spiel gestaltete. 

Obwohl er seine Karriere als defensiver Mittelfeldspieler begann, machten ihn seine schnellen Füße, seine großartige Übersicht, sein hervorragendes Passspiel und sein Hunger, Tore zu kreieren und zu erzielen, zu einem eher offensiven Mittelfeldspieler. 

Als äußerst vielseitiger Spieler konnte Iniesta überall im Mittelfeld oder sogar im Angriff hinter dem Hauptstürmer spielen.

 Seine legendäre Partnerschaft mit Xavi machte das Paar zu einem nahezu perfekten Mittelfeldspieler, der auf dem Platz alles kann, von der Verteidigung bis zur Kontrolle des Herzschlags des Spiels. 

Dies ermöglichte Barcelona ein goldenes Zeitalter, angeführt von Lionel Messi, sowie der spanischen Nationalmannschaft, zwei Europameisterschaften und eine Weltmeisterschaft zu gewinnen. 

Tatsächlich war Iniesta der Spieler, der Spaniens Siegtor in den letzten Minuten der Verlängerung bei der Weltmeisterschaft 2010 erzielte, und allein deshalb wird er als einer der besten spanischen Spieler aller Zeiten in Erinnerung bleiben!

Fügen Sie dazu seine 9 La Liga-Trophäen, 6 Copa del Reys und 4 Champions League hinzu, und Sie erhalten einen der besten Nummer-8-Fußballspieler aller Zeiten, über den noch jahrelang gesprochen werden wird,

entweder wegen seiner Leistungen oder  wegen der Art, wie er Fußball spielte, die mehr als alles andere der Kunst ähnelte!

Steven Gerrard (Liverpool)

Last but not least ist Steven Gerrard der größte Liverpool-Spieler aller Zeiten.  Der beste Spieler der Reds zu werden, ist keine Kleinigkeit, da die Reds das erfolgreichste Team in England sind,

aber Steven Gerrard hat sich diesen Titel in seinen 17 Jahren, in denen er bei Liverpool spielt, verdient. 

Obwohl Gerrard in einer Phase Liverpools spielte, in der es keinen nationalen Erfolg gab, half er seinem Team, drei europäische Endspiele zu erreichen, von denen sie zwei hauptsächlich dank ihm gewannen. 

Und er tat das alles, indem er in Liverpools eigenem Jugendsystem aufstieg

Der Engländer war ein Kraftpaket im Mittelfeld, körperlich stark und taktisch intelligent, um das Spiel des Gegners zu lesen. 

Durch seine große Schlagkraft war er in der Lage, aus scheinbar unmöglichen Entfernungen zu punkten, eine Leistung, die er in 3 Pokalfinals vollbrachte. 

Seine Qualitäten und seine Vielseitigkeit als Mittelfeldspieler haben ihm Lob von Spielern wie Zidane und Pele eingebracht, die ihn beide 2009 als „den besten Spieler der Welt“ bezeichneten.

Aber vor allem war Gerrard ein großartiger Anführer, der Liverpool zeitweise im Alleingang zum Erfolg zu ziehen schien, nämlich im Champions-League-Finale 2005 gegen Mailand, wo Liverpool nach einem 3: 0-Unentschieden in der ersten Halbzeit das Spiel mit 3:

3 gewann  bei den Strafen.  Gerrard wirkte in der zweiten Halbzeit wie aus einer anderen Welt, als er ein Tor erzielte und einen Elfmeter gewann. 

Das Gleiche tat er ein Jahr später im FA Cup-Finale gegen West Ham, wo er 2 Tore erzielte und das Spiel mit 3: 3 machte, nur dass Liverpool es im Elfmeterschießen gewann.

Seine Karriere war voll von diesen Leistungen, als er Liverpool half, 3 League Cups, 2 FA Cups, 1 UEFA Cup und 1 Champions League zu gewinnen. 

Er half ihnen, 2007 ein weiteres Champions-League-Finale zu erreichen, das sie verloren. 

In der Saison 2013/14 hatte Gerrard, der 33 Jahre alt war, eine der besten Saisons seiner Karriere, in der er 13 Tore erzielte und 13 weitere assistierte, als er Liverpool dabei half, seine stärkste Titelherausforderung seit 2 Jahrzehnten zu meistern,

die sie am Ende mit 3 Punkten verloren.  Aber trotz des verlorenen Titels wird Gerrard immer als einer der besten Nummer-8-Fußballer aller Zeiten und der größte englische Mittelfeldspieler der Geschichte in Erinnerung bleiben.


source: SportMob

DISCLAIMER! Sportmob does not claim ownership of any of the pictures posted on this website. Again, we do not host pictures or videos ourselves. Our authors merely link to the rightful owner. Lastly, Sportmob have carefully considered and reviewed all of its content. Despite that, it is possible that some information might be out-dated or incomplete.

Ähnliche Neuigkeiten
Folgen Sie den neuesten persischen Fußballnachrichten